Kreisliga B2, SpVgg Pflummern/Friedingen – SV Unlingen 1:3 am 28.04.19:

Spvgg Pflummern-Friedingen, 1. Mannschaft:
Kreisliga B2, SpVgg Pflummern/Friedingen – SV Unlingen 1:3 am 28.04.19:
In der ausgeglichenen ersten Halbzeit hatte die SpVgg die besseren Chancen, ein Tor gelang jedoch nicht. In der 37. Minute musste man sogar das 0:1 hinnehmen. Nach dem 0:2 in der 68. Minute schien das Spiel entschieden. Die SpVgg steckte aber nicht auf und erzielte durch Manuel Burth in der 76. Minute den Anschlusstreffer. Der SV Unlingen machte dann aber durch einen Distanzschuss in der 85. Minute alles klar. Insgesamt zeigte das SpVgg-Team von Trainer Manuel Birkle ein gutes Spiel. Eine Punkteteilung wäre das gerechte Ergebnis in diesem sehr fairen Spiel gewesen, es sollte aber leider nicht sein.
SpVgg: A. Diem, L. Benger, P. Selg, A. Vetter, R. Luft, M. Löffler, M. Burth, J. Henn, S. Ademi, T. Eckert, L. Michelberger, H. Glaser, M. Lingnau, R. Berner, R. Dyck, S. Lingnau

Reserve: SpVgg II – SV Unlingen II 4:5

Vorschau: Am Sonntag 5.5.19 hat die SpVgg bereits das nächste Heimspiel gegen den SV Unterstadion. Die Gäste sind vermutlich einen Tick stärker als der SV Unlingen einzuschätzen. Mit aktuell 32 Punkten stehen Sie auf dem 4. Platz und haben nur 5 Punkte Rückstand auf die Spitze. Die SpVgg hat nichts zu verlieren – kann der Favorit bezwungen werden ?

Sonntag 05.05.19 – 13:15 Uhr SpVgg Pflummern-Friedingen II – SV Unterstadion II
Sonntag 05.05.19 – 15:00 Uhr SpVgg Pflummern-Friedingen I – SV Unterstadion I

Kreisliga B2, SpVgg Pflummern/Friedingen – SV Uttenweiler II 0:0 am 07.04.19:

Spvgg Pflummern-Friedingen, 1. Mannschaft:
Kreisliga B2, SpVgg Pflummern/Friedingen – SV Uttenweiler II 0:0 am 07.04.19:
Die SpVgg hatte über das ganze Spiel hinweg die deutlich besseren Chancen, die allesamt leider nicht verwertet wurden. Wie es dann aber oft bei so Spielen läuft, hätte man auch verlieren können. Letztlich war gegenüber dem Vorrundenspiel eine deutliche Leistungssteigerung erkennbar. Peter Selg war der beste Spieler auf dem Feld!
SpVgg: M. Lingnau, L. Benger, P. Selg, A. Vetter, R. Luft, M. Löffler, R. Dyck, R. Berner, M. Burth, J. Henn, H. Glaser, K. Lauer, S. Ademi,

Reserve: SpVgg II – SV Uttenweiler III 10:2 Die Reserve feierte den höchsten Sieg seit Jahren. Torschütze: M. Eckert (6), R. Szücs (2), P. Rudolf (2)

Vorschau: Am Sonntag 14.4.19 fährt die SpVgg zum Auswärtsspiel zur SGM SV Oggelshausen/ SV Kanzach/SV Bad Buchau II. Der Spielort ist lt. Internet der Kunstrasenplatz Bittelwiesen in Bad Buchau. Die Gastgeber stehen mit 22 Punkten auf dem 6. Platz und haben am vergangenen Sonntag den SV Unlingen geschlagen. Kann die SpVgg dem Favorit ein Bein stellen?
Sonntag 14.04.19 – 13:15 Uhr TSG Rottenacker II – SpVgg Pflummern-Friedingen II
Sonntag 14.04.19 – 15:00 Uhr SGM Oggelsh. /Kanzach/Bad Buchau II – SpVgg I

Kreisliga B2, SGM Oggelsh., Kanzach, Bad Buchau II – SpVgg 2:1 am 14.04.19

Spvgg Pflummern-Friedingen, 1. Mannschaft:
Kreisliga B2, SGM Oggelsh., Kanzach, Bad Buchau II – SpVgg 2:1 am 14.04.19:
Die SpVgg verschenkte einen möglichen Punkt! Bereits in der 8. Minute – nach 2 Luftlöchern der SpVgg-Abwehr nacheinander – stand plötzlich ein Gästestürmer allein vor Torwart M. Lingnau und versenkte zum 1:0. In der 16. Minute schlug M. Burth einen gefährlichen Freistoß vor das Tor der Gastgeber, J. Henn stand richtig und hatte keine Mühe zum 1:1 auszugleichen. In der 40. Minute war die SpVgg -Abwehr wieder zu zögerlich. Bei einem Ball in die Schnittstelle wurde zu spät angegriffen. Den Schuss konnte M. Lingnau dann noch parieren, gegen den Nachschuss war er jedoch machtlos. Die SpVgg steckte nie auf und hielt dagegen. Mehr als eine dicke Chance von J. Henn war aber leider nicht mehr drin. An Ende konnte man dann noch froh sein, dass beide erlittenen Verletzungen mehr oder weniger harmlos sind. Mund abputzen und weiter geht`s!
SpVgg: M. Lingnau, L. Benger, P. Selg, A. Vetter, S. Lingnau, R. Luft, L. Michelberger, R. Dyck, R. Berner, M. Burth, J. Henn, H. Glaser, K. Lauer, S. Ademi, T. Eckert, A. Diem

Vorschau: Am kommenden WE ist kein Spiel. Die SpVgg tritt als nächstes nach Ostern zu Hause gegen Unlingen an. Da gilt es noch was aus der Vorrunde gut zu machen!
Auf geht`s kämpfen und siegen!

Sonntag 28.04.19 – 13:15 Uhr SpVgg Pflummern-Friedingen II – SV Unlingen II
Sonntag 28.04.19 – 15:00 Uhr SpVgg Pflummern-Friedingen I – SV Unlingen I